Leberknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LeberknödelDurchschnittliche Bewertung: 41525

Leberknödel

Rezept: Leberknödel
680
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 Brötchen (250g)
Wasser zum Einweichen
75 g Speck
je 250 g Rinderleber und Rindfleisch
80 g Zwiebel
2 Eier
1 TL getr. Majoran
Salz, weißer Pfeffer
Petersilie
2 l Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brötchen in einer Schüssel mit dem Wasser übergießen. 15 Minuten weichen lassen. In der Zwischenzeit Speck 1/2 cm groß würfeln. In einer Pfanne 5 Minuten auslassen.

2

Rinderleber mit Haushaltspapier abtupfen. Röhren entfernen. Leber und Rindfleisch grob zerkleinern. Durch den Fleischwolf (feinste Scheibe) drehen. In eine Schüssel geben. Brötchen ausdrücken. Zugeben.

3

Speck mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und auch reingeben. Zwiebeln schälen und fein gewürfelt in die Schüssel geben. Eier reinmischen. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen.

4

Petersilie abspülen, trockentupfen und hacken. In den Fleischteig mischen. Fleischbrühe in einem großen, flachen Topf aufkochen. Aus dem Fleischteig Klöße von etwa 5 cm Durchmesser formen.

5

In der Brühe in 15 Minuten gar ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel rausnehmen und in einer vorgewärmten Schüssel anrichten. Sofort servieren.