Leberpastetchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LeberpastetchenDurchschnittliche Bewertung: 31515

Leberpastetchen

Leberpastetchen
665
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 12 Stück
250 g Geflügelleber
350 g Schweinerücken und frischer Speck
abgeriebene Schale von 0,5 Orangen
2 TL Paprikapulver , edelsüß
zerdrückter grüner Pfeffer aus dem Glas
1 Prise Ingwerpulver
Hier kaufen!1 Prise Piment
1 Prise Basilikum
Rosmarin
1 Lorbeerblatt
2 cl Cognac
40 g rindenloses Weißbrot
50 g Schalotten
1 Knoblauchzehe
4 EL Sahne
1 Eiweiß
250 ml Portweingelee
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen Briocheteig bereiten. 12 Briocheförmchen mit Teig auslegen. Die Lebern, das Fleisch und den Speck in dünne Scheiben schneiden. Die Orangenschale, die Gewürze und den Cognac zugeben. Dünne Weißbrotscheiben darauf verteilen. Die Schalotten würfeln, die Knoblauchzehe zerdrücken und das Weißbrot damit bestreuen. Die Sahne mit dem Eiweiß verrühren und über das Weißbrot gießen. Alles zugedeckt 1 Stunde marinieren lassen. Die Mischung dann im Mixer pürieren und in die Teigkrusten füllen. Teigdeckelchen mit Öffnungen daraufsetzen. Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Pastetchen darin 20-25 Minuten backen. Erkaltet durch die Öffnungen in den Teigdeckelchen mit Gelee ausgießen.

Schlagwörter