Leberpastete auf Apfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Leberpastete auf ApfelDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Leberpastete auf Apfel

Leberpastete auf Apfel
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kleine säuerlicher Äpfel
Saft von 1 Zitrone
2 EL kaltes Wasser
175 g Leberpastete
spanische Olive mit Mandeln gefüllt
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 kleine säuerliche Äpfel schälen, das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausstechen, die Äpfel in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Saft von 1 Zitrone mit 2,5 EL kaltem Wasser verrühren, die Apfelscheiben kurz in das Zitronenwasser tauchen, trockentupfen, dick mit etwa 175 g Leberpastete bestreichen.

3

Die bestrichenen Apfelscheiben mit einem runden, gezackten Förmchen (in Größe der Apfelscheiben) ausstechen, mit spanischen Oliven, mit Mandeln gefüllt sowie Petersilie garnieren.