Leberpastete garniert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Leberpastete garniertDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Leberpastete garniert

3. Vorschlag

Rezept: Leberpastete garniert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!2 Blätter Gelatine
125 ml Madeira
1 Apfel
2 kandierte Kirschen
100 g Leberpastete aus einer Schüssel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gelatine in einem Becher mit Wasser einweichen. Madeira in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen. Gelatine ausdrücken, in den Madeira geben. Rühren, bis sie sich gelöst hat. Auf einen Glasteller einen dünnen Gelatinespiegel gießen. Im Kühlschrank erstarren lassen. Restliche Madeiramasse beiseite stellen.
 

2

Gewaschenen Apfel schälen, vierteln. Kerngehäuse rausschneiden. Kirschen halbieren. Leberpastete in Scheiben schneiden. Pastetenscheiben und Apfelstücke auf dem Gelatinespiegel anrichten. In die Höhlung jedes Apfelstücks eine halbe Kirsche setzen.

3

Restliche Geleemasse erwärmen, bis sie wieder flüssig ist. Mit einem Löffel vorsichtig über die Apfelstücke gießen. Dazu gebutterten Toast reichen.

Schlagwörter