Leberpfanne "Don Carlos" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Leberpfanne "Don Carlos"Durchschnittliche Bewertung: 41510

Leberpfanne "Don Carlos"

Rezept: Leberpfanne "Don Carlos"
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
200 g grüne Bohnen (eventuell Tiefkühlware)
140 g Mais (Dosenware)
100 g eingelegte Tomatenpaprika
100 g Zwiebel
100 g Orangen
330 g Rinderleber
2 TL Oliven
Safranfäden
125 ml ungesüßter Orangensaft
125 ml Rotwein
1 TL Instant-Brühe
2 Knoblauchzehen
4 g Nestargel
10 grüne Pfefferkörner
Salz
Süßstoff
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Geputzte und gewaschene Bohnen in 200 ml Salzwasser garen.

2

Inzwischen Mais und Tomatenpaprika abtropfen lassen. Zwiebeln und Orangen schälen. Zwiebeln würfeln, die Orangen in Scheiben teilen und jede Scheibe 2 x durchschneiden. Leber waschen, trockentupfen und in walnußgroße Würfel schneiden. Oliven feinhacken.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen, Leberwürfel und Safranfäden hineingeben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden 3 Minuten von allen Seiten bräunen. Zwiebelwürfel hinzufügen und glasig werden lassen. Mit Orangensaft und Rotwein auffüllen und aufkochen.

4

Bohnen abgießen, das Wasser in die Leberpfanne geben und die Instantbrühe darin auflösen. Gemüse, Mais, Orangen- und Olivenstücke hineingeben und die Knoblauchzehen darüber auspressen. Alles gut miteinander vermischen und bei sehr schwacher Hitze 20 Minuten zugedeckt garen. Anschließend mit Nestargel andicken. Pfefferkörner zerdrücken und in die Leberpfanne rühren. Mit Salz und Süßstoff abschmecken.