Leberspießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LeberspießchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Leberspießchen

Rezept: Leberspießchen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
500 g Kalbsleber
100 g magerer Frühstücksspeck
8 Silberzwiebeln
1 eingelegte rote Paprikaschote
Öl zum Bepinseln
Majoran
Pfeffer
Salz
Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Leber häuten, von Röhren befreien (Schweineleber zuvor 30 Minuten in Milch legen).

Frühstücksspeck in Scheiben schneiden und kurz in einer Pfanne knapp glasig braten, dann in Stücke schneiden.

Abwechselnd die in Stücke zerteilte Leber, Speck, Silberzwiebeln und gut abgetropfte Paprikastücke nicht zu eng auf Spieße reihen.

Mit Öl bepinseln und auf einem gut vorgeheizten Grillrost von jeder Seite 3-5 Minuten grillen.

Mit Majoran bestreuen. Kalbsleber sollte innen noch etwa rosig bleiben, Schweineleber hingegen »durch« sein. Erst nach dem Grillen salzen und pfeffern.

Beilagen: Curryreis, Tomatensalat