Leberstreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LeberstreifenDurchschnittliche Bewertung: 4.31529

Leberstreifen

mit Kopfsalat

Rezept: Leberstreifen
583
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kopfsalat
8 EL Rotweinessig
Salz
Pfeffer
9 EL Öl
2 Scheiben Graubrot
60 g Butter oder Margarine
500 g Jungrind- Leber
200 g Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kopfsalat zerpflücken, waschen und sorgfältig abtropfen lassen. Dann die Butter oder Margarine in einer Pfanne zerlassen und die Brotstreifen darin von beiden Seiten knusprig braten. Anschließend beiseite stellen.

2

Die Leber waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Streifen schneiden. Dann die Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch ebenfalls schälen.

3

Nun die Leberstreifen in der restlichen Butter oder Margarine rundherum 5 Minuten braten. Anschließend pfeffern und salzen, dann herausnehmen und warm stellen. In dem Bratfett die Zwiebelringe glasig werden lassen, dann den Knoblauch dazupressen. Den restlichen Essig dazugießen und alles bei mittlerer Hitze etwa 5-7 Minuten garen.

4

Danach den Kopfsalat mit der Marinade mischen und Leber mit den Zwiebeln mischen. Zusammen mit den Brotstreifen servieren.