Leberwurst-Apfel-Strudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Leberwurst-Apfel-StrudelDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Leberwurst-Apfel-Strudel

mit Apfelkren

Leberwurst-Apfel-Strudel
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Leberwurst-Apfel-Strudel
2 Äpfel
3 frische Leberwürste (à ca. 100 g; beim Metzger vorbestellen)
100 g in Scheiben geschnittener Parmaschinken
3 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Majoranblatt
1 Eigelb
1 EL Sahne
1 Filoteigblatt
100 g Sauerkraut
Apfelkren
1 Apfel
Zitronensaft von 1 Zitrone
75 g frischer Meerrettich
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Strudel die Äpfel vierteln, schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in etwa walnussgroße Würfel schneiden. Die Leberwürste pellen und ebenfalls in walnussgroße Stücke schneiden. Den Parmaschinken in feine Streifen schneiden.

2

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Äpfel und die Leberwurst darin bei mittlerer Hitze braten, bis die Leberwurst dunkel geröstet ist. Gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die Majoranblätter untermischen, die Masse auf ein Blech verteilen und auskühlen lassen. Das Eigelb mit der Sahne verrühren.

3

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Filoteig auf einem Tuch ausbreiten. Den Teig mit der Hälfte der Eiersahne bestreichen und den Parmaschinken darauf verteilen. Das Sauerkraut ausdrücken und auf den Schinken legen. Dann die Leberwurst-Apfel-Mischung mittig auf dem Sauerkraut verteilen und den Teig aufrollen.

4

Den Strudel mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit der restlichen Eiersahne bestreichen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen.

5

Für den Apfelkren den Apfel vierteln, schälen und fein in eine Schüssel reiben. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. Den Meerrettich schälen und ebenfalls fein zum Apfel reiben (je nach gewünschter Schärfe etwas mehr oder weniger Meerrettich verwenden). Beides gut vermischen und mit dem Kartoffelstampfer stampfen, bis der Meerrettich weich ist. Den Apfelkren mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

6

Den Strudel herausnehmen und in Stücke schneiden. Auf Teller verteilen, nach Belieben etwas Meerrettich darüberreiben und den Apfelkren dazu servieren.