Lebkuchenmännchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LebkuchenmännchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Lebkuchenmännchen

Lebkuchenmännchen
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück ca.
250 g Mehl
1 TL Backpulver
Hier bei Amazon kaufen!175 g Rohrzucker
1 Prise Salz
1 Ei
1 EL flüssiger Honig
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Hier kaufen!½ TL Lebkuchengewürz
3 EL Milch
60 g Butter
Für den Guss
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl, Backpulver, Rohrzucker und Salz mit Ei, Honig, Zimt, Lebkuchengewürz und Milch in einer Rührschüssel vermischen.
2
Die Butter in Stückchen darauf verteilen und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts gut vermischen.
3
Den Teig dann auf bemehlter Arbeitsfläche mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Flach ausrollen und große und kleine Männchen (mit Hilfe einer Schablone) ausstechen.
4
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
5
Im vorgeheizten Backofen (180°; Mitte) ca. 15 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
6
Puderzucker mit etwas Wasser verrühren. Die Glasur in einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen und die Männchen damit verzieren.