Lebkuchenschnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LebkuchenschnittenDurchschnittliche Bewertung: 41510

Lebkuchenschnitten

Rezept: Lebkuchenschnitten
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
1 kleines Ei
80 g Vollrohrzucker
4 - 6 Tropfen Rumaromen
Hier kaufen!1 Msp. gemahlener Piment
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Ceylon- Zimt
20 g geriebene Schokolade
Jetzt bei Amazon kaufen!40 g ganze geschälte Mandeln
Hier kaufen!10 g Zitronat
100 g Mehl
1 Msp. Backpulver
Butter für das Backblech
80 g Apfelkraut
Guss
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ofen auf 200°C vorheizen. Backblech einfetten oder mit Backpapier belegen. Ei und 1 EL Wasser schaumig schlagen. Dabei den Zucker esslöffelweise zugeben. Die Masse so lange schlagen bis sie cremig ist und der Zucker sich vollständig gelöst hat.

2

Nach und nach Apfelkraut, Gewürze, Schokolade, Mandeln und Zitronat zugeben. Mehl mit Backpulver sorgfältig mischen und ebenfalls unterheben. Den Teig 1/2 cm dick auf das Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 180°C, Gas Stufe 3) 15-20 Min. backen.

3

Für den Guss den Puderzucker mit 1- 2 TL heißem Wasser glatt rühren und den noch heißen Teig damit einstreichen. Etwas abkühlen lassen. Mit einem scharfen Messer in rechteckige Schnitten von ca. 2 x 5 cm schneiden.

Schlagwörter