Leichte Crème brûlée Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Leichte Crème brûléeDurchschnittliche Bewertung: 3.71531

Leichte Crème brûlée

Rezept: Leichte Crème brûlée
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 frische Eier (Größe M) (aus Freilandhaltung)
50 g Zucker
1 EL Vanillezucker
Salz
350 ml Milch (1,5 % Fett)
150 g Sahne
Demerara-Zucker (oder Rohrzucker) zum Karamellisieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz verrühren. Die Milch mit der Sahne zum Kochen bringen und unter Rühren zur Eimasse gießen.

2

Die Crème in die Förmchen füllen. Die Formen in ein Wasserbad in den Ofen stellen und mit einem Backblech abdecken. (So bildet sich an der Oberfläche der Crèmes keine Haut.) Die Crèmes in etwa 50 Minuten im Ofen stocken lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen und kalt stellen.

3

Die Crèmes mit Demerara-Zucker bestreuen und den Zucker mit einem Gasbrenner oder unter dem sehr heißen Grill karamellisieren lassen.