Leichte Götterspeise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Leichte GötterspeiseDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Leichte Götterspeise

Leichte Götterspeise
280
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kirschen entsteinen, den Saft dabei auffangen und gemeinsam mit Honig, Vanillemark und etwas Wasser zum Kochen bringen. Kirschen ca. 2 Minuten darin kochen, dann abseihen und Saft auffangen. 

2

Vollkornbrot zerbröseln und mit ca. 200 ml warmem Kirschsaft übergießen und etwa 30 Minuten ziehen lassen. Saft, der nicht aufgesaugt wurde, abgießen. Dann Kirschwasser und geriebene Schokolade unterrühren.

3

Jogurt durch einen Kaffeefilter abtropfen lassen und mit Honig süßen.

4

In eine Glasschüssel abwechselnd Kirschen, Brotmischung und Joghurt schichten, mit Joghurt abschließen und kalt stellen. Vor dem Servieren mit den Schokoraspeln bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Variation: Anstatt Honig kann man auch Süßstoff verwenden. 

Hinweis: Wenn die Götterspeise für Kinder geplant ist, auf das Kirschwasser verzichten und stattdessen Kirschsaft verwenden.