Leichter Blätterteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Leichter BlätterteigDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Leichter Blätterteig

Leichter Blätterteig
50 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück (ergibt 450 g Teig)
225 g Mehl etwas zum Bestäuben
1 Prise Salz
25 g Schmalz
150 ml Eiswasser
200 g weiche Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Salz und Schmalz in einer Schüssel vermengen, genügend Wasser zum Binden dazugeben, zu einem Ball formen und 4 Minuten glattkneten.

2

Zu einem 12,5 x 25 cm großen Rechteck ausrollen. Dann das mittlere Drittel breiter ausrollen.

3

Die Butter zwischen Backpapier mit einem Nudelholz zu einem 10 x 7,5 cm großen Block ausrollen. Den Block in die Mitte des Teiges setzen, die Seitenteile darüberfalten.

4

Mit den Teigteilen die Butter fest einschließen, die Teigenden festdrücken. Den Teig mit der kurzen Seite nach vorn drehen.

5

Mit dem Nudelholz den Teig erst ein wenig flachdrücken, dann schnell 3 x so lang wie breit ausrollen. Wieder 3 x zusammenfalten, und die Teigenden festdrücken.

6

Den Teig mit der kurzen Seite nach vorn drehen, einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

7

Wieder ausrollen, und die Prozedur des Faltens und Ausrollens noch 6 x wiederholen. Sollte die Butter zu warm werden, den Teig gut verpacken, kalt stellen und ruhen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Um beim Falten und Ausrollen nicht die Obersicht zu verlieren, die Zahl mit den Fingern - 2, 3, 4, etc. - vor dem Kaltstellen in den Teig eindrücken.