Leichter Waldorfsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Leichter WaldorfsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Leichter Waldorfsalat

mit Walnüssen

Leichter Waldorfsalat
290
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 säuerliche Äpfel (z.B. Boskop)
250 g Knollensellerie
Saft von einer Zitronen
100 g saure Sahne
3 EL Salatcreme (ca. 10% Fett)
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
100 g Walnusskernhälfte
3 schöne Salatblätter
3 Streifen unbehandelte Orangenschalen (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel vierteln, schälen und die Kerngehäuse entfernen. Den Sellerie putzen, schälen und mit den Apfelvierteln auf der Gemüsereibe grob raspeln oder in feine Streifen schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln.

2

Für das Dressing die saure Sahne mit der Salatcreme zu einer glatten, cremigen Sauce verrühren. Das Dressing mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3

Von den Walnüssen einige schöne Hälften zum Garnieren beiseitelegen, den Rest hacken. Das Dressing mit den Äpfeln, dem Sellerie und den gehackten Nüssen vermischen.

4

Die Salatblätter putzen, waschen und trocken schütteln. Nach Belieben in mundgerechte Stücke zupfen und auf Teller verteilen.

5

Den Waldorfsalat auf den Salatblättern anrichten, mit den beiseitegelegten Walnusshälften und nach Belieben mit Streifen von Orangenschale garnieren.