Leineweber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LeineweberDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Leineweber

(Kartoffel-Pfannkuchen)

Rezept: Leineweber
415
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kartoffeln
600 g Pellkartoffel
Petersilie
Eierkuchenteig
125 g Mehl
4 Eier (Größe M)
250 ml Milch (1,5 % Fett)
1 TL Salz
1 Prise weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
40 g Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pellkartoffeln abziehen und in Scheiben schneiden. Petersilie abspülen, trockentupfen und klein hacken und beiseitestellen.

2

Für den Eierkuchenteig Mehl mit den Eiern und der Milch in einer Schüssel verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3

Margarine portionsweise in der Pfanne erhitzen. Jeweils ein Viertel der Kartoffelmenge darin anbraten. Ein Viertel des Teigs drübergießen und 5 Minuten braten. Pfannkuchen vorsichtig wenden und die andere Seite 3 Minuten braten. Warm stellen, bis alle Pfannkuchen gebraten sind. Mit Petersilie bestreuen.

Schlagwörter