Leinöl mit Quark und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Leinöl mit Quark und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Leinöl mit Quark und Kartoffeln

Leinöl mit Quark und Kartoffeln
760
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten. In einem Topf mit Wasser bedeckt 25 Minuten kochen.

2

In der Zwischenzeit Quark mit Milch in einer Schüssel glattrühren, salzen. Zwiebel schälen, fein hacken. Schnittlauch abspülen, trockentupfen, fein schneiden. Beides mit dem Quark mischen.

3

Leinöl in einer Schüssel extra servieren. Pellkartoffel abgießen und ausdämpfen lassen. Kartoffeln geschält oder ungeschält, aber heiß servieren.

4

Jetzt kann jeder verfahren wie er möchte: Entweder die geschälte Kartoffel zuerst in den Quark, dann ins Leinöl tauchen und abbeißen oder die Kartoffeln in Scheiben schneiden, Quark und Leinöl drübergeben und mit der Gabel essen.