Lendensteaks nach Palermo-Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lendensteaks nach Palermo-ArtDurchschnittliche Bewertung: 41530

Lendensteaks nach Palermo-Art

Lendensteaks nach Palermo-Art
405
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 gut abgehangene Rinderlendensteaks (Roastbeef, je 175g)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
500 g Cocktailtomate
2 Zweige Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Sardellenfilets (in Salz)
2 EL Kapern (in Salz)
2 EL Haferkleie
2 EL frisch geriebener Pecorino (ersatzweise Parmesan)
75 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Steaks mit Küchenpapier trockentupfen, den Fettrand mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden. Steaks mit 1 EL Olivenöl bestreichen, das Öl sanft in das Fleisch einmassieren. Abgedeckt beiseite (aber nicht in den Kühlschrank) stellen .

2

Backofen auf 230° (Umluft 210°) vorheizen. Eine flache hitzebeständige Form mit 1/2 EL Öl ausstreichen. Tomaten waschen, und halbieren. Thymian waschen und trockenschütteln, Blättchen abzupfen und mit den Tomaten mischen, in der Form ausbreiten.

3

Tomaten leicht salzen und pfeffern. Die Sardellen und die Kapern kurz abbrausen und mit Küchenpapier trockentupfen, nach Belieben grob hacken. Beides in eine Schüssel geben.

4

Die Haferkleie und den Käse zu der Sardellen-Kapern-Mischung geben. Knoblauch schälen und durch die Presse dazudrücken, übriges Olivenöl untermischen. Vorsichtig salzen und pfeffern.

5

Die Tomaten in der Form mit Weißwein beträufeln, im Ofen (Mitte) etwa 10 Min. garen. Eine schwere Grillpfanne trocken erhitzen. Die Steaks darin bei starker Hitze 1 Min. pro Seite braten. Salzen und pfeffern, auf die Tomaten in der Form legen.

6

Die Kleiemischung auf den Steaks verteilen, die Form wieder in den Ofen schieben und alles noch weitere 10 Min. überbacken, bis die Bröselmischung leicht gebräunt ist. Sofort servieren.