Lengfisch im Kartoffelbett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lengfisch im KartoffelbettDurchschnittliche Bewertung: 31513

Lengfisch im Kartoffelbett

Rezept: Lengfisch im Kartoffelbett
610
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
400 g Lengfisch
3 Möhren
4 Kartoffeln
1 Zwiebel
1 EL Butterschmalz
frisch gemahlener Pfeffer
Kräutersalz
1 ausgepresste Zitrone und die abgeriebene Schale
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gemahlene Mandeln
2 EL gehackte Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch waschen und trockentupfen.

2

Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel würfeln.

3

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Butterschmalz in der großen Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel, Möhren und Kartoffeln bei mittlerer Hitze zugedeckt zehn Minuten dünsten.

4

Das Gemüse in eine flache feuerfeste Form geben. Den Fisch hineinbetten, pfeffern und salzen.

5

Zitronenschale, Mandeln und gehackte Petersilie vermischen und über den Fisch verteilen.

6

Die Form in den Backofen schieben. 20 Minuten backen.

7

Kurz vorm Servieren Olivenöl und Zitronensaft über den Fisch träufeln.

Zusätzlicher Tipp

Vorweg: Apfel-Lauch-Salat
Von 1 kleinen Stange Lauch das dunkle Grün entfernen. Lauch in sehr feine Ringe schneiden. 1 ungeschälten Apfel grob raffeln. Etwas Salz, Pfeffer, Zucker, 2 Eßl. Zitronensaft und 4 Eßl. Schmand dazugeben und gut vermischen. Geröstete Sonnenblumenkerne darüberstreuen.