Levantiner Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Levantiner TorteDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Levantiner Torte

Rezept: Levantiner Torte
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Teig:
1 Packung Dr. Oetker Backmischung
3 Eier
4 EL Wasser
Für die Füllung:
Jetzt kaufen!150 g gemahlene Haselnusskerne
750 ml Crème légère
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
2 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Jetzt kaufen!einige Haselnusskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Teig nach der Vorschrift auf der Packung zubereiten und in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Springform (Durchmesser etwa 26 cm) füllen. Gas: 3-4, Strom: 175-200 °C, Backzeit: 25-30 Minuten

2

Den Biskuitboden auskühlen lassen. Für die Füllung die Haselnußkerne in einem Topf unter Rühren leicht rösten und erkalten lassen.

3

Die gut gekühlte Creme Legere etwa eine halbe Minute schlagen, dann den mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker gemischten Puderzucker unter ständigem Schlagen einstreuen.

4

Die Creme Legere vollkommen steif schlagen. Drei Viertel davon in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und unter die restliche Creme die Haselnußkerne (2 EL überlassen) rühren.

5

Den Biskutboden einmal durchschneiden, den unteren Boden mit der Nußcreme bestreichen, den anderen Boden darauf legen und leicht andrücken.

6

Rand und obere Seite der Torte mit etwas Creme aus dem Spritzbeutel bestreichen und den Rand mit den zurückgelassenen Haselnußkernen bestreuen. Die Torte mit der restlichen Creme Legere verzieren und mit Haselnußkernen garnieren.