Libanesischer Auberginen-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Libanesischer Auberginen-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Libanesischer Auberginen-Salat

Rezept: Libanesischer Auberginen-Salat
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 kg längliche Aubergine
Salz
1 große Knoblauchzehe mit etwas Salz im Mörser zerstoßen
30 cl frischer Granatapfelsaft
250 g Brot geröstet und in kleine Stücke geschnitten
600 g Tomaten in Stücke geschnitten
150 g weiße Zwiebel feingehackt oder in dünne Scheiben geschnitten
1 EL getrocknete Minze
20 cl Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Auberginen in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten garen, abtropfen lassen, das Wasser beiseite stellen. Die Auberginen zerteilen, das Fleisch von der Haut lösen und grobhacken, die Haut entfernen.

Knoblauch mit Granatapfelsaft vermischen. Das Brot in der Garflüssigkeit der Auberginen einweichen, dann ausdrücken. Den größten Teil der gehackten Auberginen, der Tomaten und der Zwiebeln mit dem Brot mischen.

2

Den mit Knoblauch aromatisierten Granatapfelsaft mit etwa der Hälfte der Minze und dem Ol verrühren. Alles gut vermischen, mit Salz würzen und in eine Servierschüssel füllen. Mit den restlichen gehackten Auberginen, Tomaten, Zwiebeln, den Granatapfelkernen und der restlichen Minze garnieren.