Libanesischer Gemüse-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Libanesischer Gemüse-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Libanesischer Gemüse-Auflauf

mit Joghurt

Libanesischer Gemüse-Auflauf
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Kichererbsen
250 g grüne Bohnen
2 Stangen Sellerie
250 g feste Tomaten
1 rote Paprikaschote
Salz
schwarzer Pfeffer
1 Bund glatte Petersilie
3 Zweige frische Minze
300 g Joghurt
2 EL Mehl
3 Eier
3 EL Pinienkerne
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kichererbsen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Mit dem Einweichwasser in einen Topf geben, aufkochen und bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf etwa 1½ Stunden köcheln lassen.

2

Gemüse putzen und waschen. Von den Bohnen die Enden entfernen und entfädeln. In wenig Salzwasser 10-15 Minuten kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Sellerie in Scheiben schneiden und 2-3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Tomaten je nach Größe vierteln oder achteln. Paprikaschote in Würfel schneiden.

3

Backofen auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform mit Olivenöl ausfetten. Kichererbsen abgießen, abtropfen lassen, mit dem Gemüse mischen, in die Form geben.

4

Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Joghurt mit Mehl und Eiern in einer Schüssel glattrühren. Kräuter dazugeben und kräftig salzen und pfeffern.

5

Die Joghurtsauce über das Gemüse geben und mit den Pinienkernen bestreuen. Im Ofen auf mittlerer Schiene (Gas 3, Umluft 180°) in 30 Minuten backen.