Liebstöckelnudeln mit Kalbsbries und Roten Rüben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Liebstöckelnudeln mit Kalbsbries und Roten RübenDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Liebstöckelnudeln mit Kalbsbries und Roten Rüben

Rezept: Liebstöckelnudeln mit Kalbsbries und Roten Rüben
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Liebstöckelnudeln
1 kg griffiges Mehl (Dunstmehl)
5 Eigelbe
3 Eier (Größe M)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
10 Blätter Liebstöckel
Salz
1 EL Butter
Liebstöckel zum Garnieren
Kalbsbries
1 Schalotte
1 l Weißwein
250 g Kalbsbries
1 Lorbeerblatt
5 weiße Pfefferkörner
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Mehl
3 EL Pflanzenöl
1 l Kochsahne
Zitronensaft
Rote Rüben
1 gekochte, geschälte Rote Bete
1 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
Saft einer viertel Zitrone
gemahlener Kümmel
1 TL geriebener Kren (Meerrettich)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Nudeln Mehl, Eigelb, Eier und Öl zu einem festen Teig verkneten, in Klarsichtfolie hüllen und 20 Minuten ruhen lassen. Teig mit einer Nudelmaschine ausrollen. Hälfte der ausgerollten Nudelbahnen mit Liebstöckel belegen. Mit der zweiten Hälfte bedecken. Nudelbahnen nochmals mit der Maschine ausrollen. Einmal zusammenschlagen und nochmals ausrollen. In ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Zur Seite stellen. Sie werden erst ganz am Schluss gekocht.

2

Für das Bries Schalotte in Scheiben schneiden. In 1 EL Öl anschwitzen, mit Weißwein ablöschen. Bries, Lorbeer und Pfefferkörner hinzufügen und knapp mit Wasser bedecken. Leicht salzen und ca. 15 Minuten knapp unter dem Siedepunkt pochieren. Bries herausnehmen. Fond durch ein feines Sieb passieren und zur Seite stellen.

3

Bries in Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und beidseitig leicht mehlieren. ln Öl von beiden Seiten ca. 2 Minuten braten, warm stellen.

4

Bratensatz in der Pfanne mit Briesfond ablöschen, mit Kochsahne auffüllen, leicht einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und ein paar Tropfen Zitronensaft abschmecken.

5

Rote Rübe würfeln, in Öl schwenken und mit Salz, Pfeffer, Zitrone, Kümmel und Kren abschmecken.

6

Nudeln in Salzwasser kochen und in Öl schwenken. Auf Tellern anrichten, mit Briesscheiben belegen, mit Sauce umgießen und mit Rote-Rüben-Würfeln und ein paar Liebstöckelblättchen garnieren.