Ligurisches Schmorhuhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ligurisches SchmorhuhnDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Ligurisches Schmorhuhn

Rezept: Ligurisches Schmorhuhn
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 g ganze Hähnchenschenkel (Ober- und Unterkeule)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel fein gehackt
3 reife mittelgroße Tomaten in Scheiben geschnitten, oder 1 Dose (400 g) Tomaten
1 TL Kräuter der Provence
Saft einer halben Zitronen
60 g schwarze Oliven
100 g Kidneybohne aus der Dose
250 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenschenkel häuten und zerteilen. Die Hähnchenstücke in einer Schmorpfanne bzw. einer Bratpfanne mit Deckel in Olivenöl bei starker Hitze leicht anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

2

Bei Bedarf noch etwas Öl in die Pfanne geben. Zwiebel und Tomaten zusammen mit Kräutern und Zitronensaft darin bei schwacher Hitze 5 Minuten weich dünsten. Oliven, Bohnen und 50 ml Brühe zugeben und mit schwarzem Pfeffer würzen.

3

Hähnchenstücke zurück in die Pfanne geben und abgedeckt bei sehr schwacher Hitze ca. 45 Minuten gar schmoren, bei Bedarf noch Brühe zugießen. Durch das langsame Garen nimmt das Hähnchenfleisch das Aroma der übrigen Zutaten gut auf. Mit einem gemischten Blattsalat servieren.