Limetten-Baiser-Törtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Limetten-Baiser-TörtchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Limetten-Baiser-Törtchen

Limetten-Baiser-Törtchen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C (Gas 2-3) vorheizen. 3 flache Muffinbleche mit je 12 Vertiefungen leicht einfetten. Aus 4 ausgerollten Fertig-Mürbeteigen Kreise von 7 cm ⌀ ausstechen. In die Formen geben und mit einer Gabel einstechen. 12-15 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.

2

125 g feinen Zucker, 30 g Speisestärke, 2 Teelöffel Limettenschale, 80 ml Limettensaft und 185 ml Wasser in einem großen Topf mischen. Auf mittlerer Stufe unter Rühren erhitzen, bis die Mischung aufkocht und eindickt. Vom Herd nehmen und 30 g Butter zugeben.
Gut mischen. Nach und nach 2 Eigelbe unterrühren. Je 1 gehäuften Teelöffel der Füllung auf die Böden verteilen.

3

3 Eiweiße steif schlagen, nach und nach 125 g Zucker zugeben. Schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und eine glänzende Masse entstanden ist. 1 Eßlöffel auf jedes Törtchen geben. 4-5 Minuten goldgelb backen.