Limetten-Forelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Limetten-ForelleDurchschnittliche Bewertung: 41521

Limetten-Forelle

Limetten-Forelle
2 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 küchenfertige Forellen à ca. 350 g
2 Knoblauchzehen
Hier kaufen!1 Bananenblatt Asialaden
½ Bund Frühlingszwiebeln
Hier kaufen!1 TL frisch gehackter Ingwer
2 EL Limettensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Forellen waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und grob hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne in Stücke schneiden. Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Ingwer, 1 EL Öl und Limettensaft pürieren, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Die Forellen damit innen und außen bestreichen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Bananenblatt waschen, trocknen und in 2 so große Teile schneiden, dass man je eine Forelle darin einwickeln kann. Auf jedes Bananenblatt eine Forelle darauf legen und mit Pfeffer bestreuen.

2
Das Bananenblatt oben und unten über die Forelle legen, dann links und rechts so einschlagen, dass ein Paket entsteht, falls nötig, mit Zahnstochern fixieren. Die Forellenpäckchen auf dem heißen Grill 7 Minuten auf jeder Seite oder im vorgeheizten Backofen (220°) ca. 30 Minuten garen.