Limetten-Joghurt-Schnitten mit Südfrüchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Limetten-Joghurt-Schnitten mit SüdfrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 3.51527

Limetten-Joghurt-Schnitten mit Südfrüchten

Rezept: Limetten-Joghurt-Schnitten mit Südfrüchten
40 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
Für den Boden
200 g Zartbitterkuvertüre
100 g Vollmilchkuvertüre
Jett kaufen100 g Puffreis
Für die Creme
400 g Naturjoghurt
400 g Frischkäse
1 EL abgeriebene Limettenschale
3 EL Limettensaft
Jetzt kaufen!125 g Puderzucker
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Hier kaufen!10 Blätter weiße Gelatine
Außerdem
24 Physalis
12 Kumquats
2 Kakis
Jetzt kaufen!3 EL Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen, leicht abkühlen lassen, den Puffreis untermischen und die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte, rechteckige Form (20x30 cm) gleichmäßig verstreichen. Den Joghurt, den Frischkäse, die Limettenschale, -saft und 3 EL Puderzucker verrühren.

2

Die Sahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann tropfnass in einem kleinen Topf auflösen. 2 EL Limettencreme in die Gelatine geben, verrühren, die Gelatinemasse unter die übrige Creme rühren und auf dem getrockneten Puffreisboden verstreichen. Für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Physalishüllen vorsichtig öffnen und nach oben drehen.

3

Die Kumquats heiß waschen und quer in Scheiben schneiden. Die Sharonfrüchte waschen und in dünne Spalten schneiden. Den Kuchen mit einem heißen, scharfen Messer in 24 kleine Quadrate schneiden und jedes Quadrat mit Zitrusfrüchten belegt servieren. Nach Belieben mit Puderzucker bestauben.