Limetten-Joghurt-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Limetten-Joghurt-TorteDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Limetten-Joghurt-Torte

Rezept: Limetten-Joghurt-Torte
125
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
3 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Löffelbiskuits im Mixer zerbröseln oder in eine große Tüte füllen und mit der Teigrolle fein zerkleinern. Ei trennen. Butter, Löffelbiskuits und Eiweiß verkneten.

2

Backofen auf 200°C (Umluft 175°) vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen. Krümelboden einfüllen und festdrücken. Auf mittlerer Schiene 15 Min. backen und auskühlen lassen.

3

In der Zwischenzeit Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Limetten heiß waschen und trocknen. Schale fein abreiben und Saft auspressen (ergibt etwa 100ml).

4

Eigelbe und Zucker cremig verrühren. Limettenschale und -saft unterrühren. Mischung in ein warmes Wasserbad setzen und bei schwacher Hitze schaumig rühren. Anschließend Joghurt untermischen.

5

Gelatine tropfnaß in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze auflösen. Nach und nach unter die Joghurtmasse rühren und 30 Min. kalt stellen.

6

Inzwischen um den Tortenboden einen Tortenring legen. Sahne steif schlagen und unter die Limettencreme heben. Auf den Teig streichen und 2 Std. kalt stellen. Tortenring vorsichtig entfernen und die Torte servieren.