Limetten-Kokos-Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Limetten-Kokos-PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41523

Limetten-Kokos-Pfannkuchen

mit Hühnchen und Minze

Limetten-Kokos-Pfannkuchen
89
kcal
Brennwert
1 Std. 15 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
160 ml Limettensaft
Hier online bestellen2 TL Sesamöl
Hier bestellen2 EL Palmzucker
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen2 TL Fischsauce
1 TL entkernte und fein gehackte, frische, rote Chilischote
400 g Hühnchen , gedünstet und klein geschnitten
125 g Mehl
1 leicht verschlagenes Ei
Jetzt kaufen!Saft und fein abgeriebene Schale von 1 Limetten
Kokosmilch bei Amazon kaufen250 ml Kokosmilch
30 g frische Minzeblatt
20 g frische Korianderblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

160 ml Limettensaft, 2TL Sesamöl, 2 EL Zucker, 2 TL Fischsauce und 1TL Chili in einer Schüssel verrühren, bis der Zucker gelöst ist. Das Hühnchen hinzufügen und unterheben.

2

Das Mehl mit 1/4 Teelöffel Salz in eine Schüssel sieben, eine Mulde in die Mitte drücken, Ei, Saft und Schalenabrieb einer Limette sowie 250ml Kokosmilch hineingeben und zu einem glatten Teig verrühren.

3

Eine große beschichtete Pfanne mit Öl ausreiben und bei schwacher Hitze erhitzen. Teig in die Pfanne geben, sodass ein Pfannkuchen von ca 10 cm Durchmesser entstehen. Von jeder Seite 2 Minuten goldgelb backen. Den Pfannkuchen auf einen Teller geben und mit dem restlichen Teig auf dieselbe Weise verfahren, bis der Teig verarbeitet ist.

4

Minze- und Korianderblätter unter das Hühnchen heben, das Hühnchen auf die Pfannkuchen verteilen, aufrollen und sofort servieren.