Limettenpoularde Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LimettenpoulardeDurchschnittliche Bewertung: 41521

Limettenpoularde

Rezept: Limettenpoularde
20 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertige Poularde (ca. 1,6 kg)
Salz
1 EL Five-Spice- Gewürzmischung (aus dem Asialaden)
1 Bio-Limette
1 reife Avocado
1 EL Zitronensaft ,frisch gepresst
1 rote Zwiebel
150 g Crème fraîche
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
750 g kleine Kirschtomaten
4 Knoblauchzehen
Pfeffer ,frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Poularde innen und außen waschen. Trockentupfen. Mit Salz würzen und mit der Five-Spice-Gewürzmischung einreiben. Limette heiß waschen, trockenreiben und mehrmals einstechen. Ln die Poularde geben und die Poularde mit Holzstäbchen zustecken. Mit der Brust nach oben auf ein tiefes Backblech legen und bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas Stufe 3-4) etwa 1 Stunde im Ofen garen.

In der Zwischenzeit Avocado halbieren, den Kern entfernen. Fruchtfleisch mit einem löffel aus der Schale lösen und würfeln. In einen Rührbecher geben. Zitronensaft dazugeben. Zwiebel abziehen, fein würfeln und ebenfalls dazugeben. Alles mit dem Stabmixer fein plirieren. Creme fraiche unterrühren, mit Cayennepfeffer und Salz würzen.

Tomaten waschen. Knoblauch abziehen. Beides zu der Poularde geben und die Poularde 15 Minuten weitergaren.

Poularde aus dem Ofen nehmen und tranchieren, Auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Knoblauchtomaten mit Salz und Pfeffer würzen und zum Fleisch geben. Avocadodip dazu servieren.