Limettentrüffel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LimettentrüffelDurchschnittliche Bewertung: 41524

Limettentrüffel

Rezept: Limettentrüffel
15 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für die Garnitur die Limette heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.

Die Hälfte der Limettenschale mit dem Zucker mischen und auf einem Stück Küchenpapier trocknen lassen.

2

Inzwischen für die Canachecreme die Schokolade mit einem Messer fein hacken und in eine Schüssel geben.

Die Sahne mit der restlichen Limettenschale und dem Puderzucker in einem kleinen Topf zum Kochen bringen.

Die Schokolade damit übergießen und darin schmelzen lassen.

Dann den Limettensaft unterrühren.

Die Trüffelmasse abgedeckt in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen

3

Das Kakaopulver in einen tiefen Teller streuen.

Die Trüffelmasse aus dem Kühlschrank nehmen. Mit kühlen Händen etwa walnussgroße Kugeln daraus formen, diese zuerst in dem Kakao wälzen und dann von einer Seite in den Limettenzucker drücken.

Zugedeckt mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Zusätzlicher Tipp

Die Verbindung zwischen Schokolade und Zitrusaroma funktioniert auch mit Clementinen sehr gut. Verwenden Sie in diesem Fall abgeriebene Clementinenschale und ersetzen Sie den Limettensaft durch 1 Esslöffel Grand Marnier oder Mandarinenlikör.