Limonensuppe mit schwarzem Reis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Limonensuppe mit schwarzem ReisDurchschnittliche Bewertung: 41512

Limonensuppe mit schwarzem Reis

Limonensuppe mit schwarzem Reis
40 min.
Zubereitung
49 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
50 g schwarzer Thai-Reis
4 Zweige Stangensellerie
1 große Karotte
1 Zwiebel
1 EL Butter
50 ml Noilly Prat
600 ml Hühnerbouillon
Limone
Jetzt hier kaufen!1 Msp. frisch geriebene Muskatnuss
150 ml Rahm
3 Eigelbe
3 EL Limonensaft
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reichlich Salzwasser aufkochen. Den Reis hineingeben und knapp weich kochen. Abschütten und gut abtropfen lassen.

2

Inzwischen den Stangensellerie rüsten, dabei schönes Grün für die Garnitur beiseitelegen. Den Sellerie in lange Streifen und diese in Würfel schneiden. Die Karotte schälen und ebenfalls würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

3

In einem Topf die Butter erhitzen. Stangensellerie, Karotte und Zwiebel darin 2,5 Minuten andünsten. Mit Noilly Prat und Hühnerbouillon ablöschen, den Limonenviertel mitsamt Schale beigeben und mit Muskatnuss würzen. Die Suppe bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse gut weich ist. Die Limone entfernen.

4

Die Suppe mit allen Zutaten möglichst fein pürieren.

5

Das Selleriegrün fein hacken.

6

Kurz vor dem Servieren den Rahm flaumig (halb steif) schlagen. Davon zwei Drittel mit den Eigelben und dem Limonensaft gut verrühren, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Suppe vom Feuer ziehen und die Eigelb-Rahm-Mischung mit dem Stabmixer darunterrühren. Die Suppe nur noch kurz erhitzen, jedoch nicht mehr kochen lassen, sonst gerinnt das Eigelb. Wenn nötig nochmals mit Salz, Cayennepfeffer und Muskat abschmecken.

7

Den Reis in vorgewärmte tiefe Teller oder Tassen verteilen. Die Suppe darüber anrichten, mit einem Klacks Rahm garnieren und mit Selleriegrün und wenig Muskat bestreuen.