Linguine in Linsen-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linguine in Linsen-SauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Linguine in Linsen-Sauce

Linguine in Linsen-Sauce
595
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Linsen abspülen und in Wasser gelegt über Nacht quellen lassen. Tomaten kreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen und häuten. Die kerne entfernen und das Tomatenfruchtfleisch würfeln. Möhre putzen, schälen und würfeln. Den Sellerie putzen, waschen und ebenfalls würfeln.

2

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein Würfeln. Chilischote putzen, halbieren und die Kerne entfernen. Schote abspülen und dann in Streifchen schneiden.

3

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin dünsten. Dann die Linsen (mit Einweichwasser) und die Brühe zugießen und für 20 Minuten köcheln. Gemüsewürfel zugeben und dann nochmals 10 Minuten garen.

4

Linguine in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Den Rucola waschen und trocken schütteln. Dicke Stiele abschneiden und die Blätter leicht zerzupfen.

5

Die Linsen mit Salz, Pfeffer sowie Aceto balsamico abschmecken. Unter die Nudeln heben und servieren.