Linguine mit Knoblauch und Chili-Venusmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linguine mit Knoblauch und Chili-VenusmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 41530

Linguine mit Knoblauch und Chili-Venusmuscheln

Linguine mit Knoblauch und Chili-Venusmuscheln
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg frische Venusmuscheln gut geputzt
400 g Linguine oder Spaghetti
Olivenöl bei Amazon bestellen65 ml Olivenöl
3 Knoblauchzehen
Chili hier kaufen.2 grpße, frische rote Chilis
65 ml trockener Weißwein
1 Handvoll frische, glatte Petersilie
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
knuspriges Brot zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Jede Muschel leicht auf die Arbeitsfläche klopfen und diejenigen wegwerfen, die sich nicht schließen.

2

Pasta nach Packungsanleitung al dente kochen. Wieder in den warmen Topf geben.

3

Öl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch und die Chili anbraten. Hitze erhöhen und Wein hinzufügen. Aufkochen und zur Hälfte reduzieren lassen.

 

4

Muscheln 3-4 Minuten bedeckt kochen. Muscheln weg werfen, die sich nicht geöffnet haben.

5

Pasta in den Topf geben. Mischen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie unterrühren und mit Brot servieren.