Linguine mit roten Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linguine mit roten PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Linguine mit roten Paprika

Rezept: Linguine mit roten Paprika
490
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
3 rote Paprikaschoten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 große, in Ringe geschnittene Zwiebel
2 zerdrückte Knoblauchzehen
1 Msp. Chilipulver
120 ml Sahne
2 EL frischer gehackter Oregano
500 g Linguine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Paprika in große, flache Stücke teilen und die Samen und Rippen entfernen.

Mit der Innenseite nach unten unter einen heißen Grill legen oder im Backofen rösten, bis die Haut schwarz ist und Blasen wirft. Aus dem Backofen nehmen, mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken und die Haut abziehen, sobald die Paprika abgekühlt sind. Dann in dünne Scheiben schneiden.

2

Das Öl in einer großen gußeisernen Pfanne erhitzen und die Zwiebel bei Niedrighitze 8 Minuten weich dünsten.

Dann die Paprikastreifen, den Knoblauch. Chili und die Sahne zugeben und 2 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.

Den Oregano beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 15 Minuten vor Kochende die Pasta in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abtropfen und wieder in den Topf geben. Schließlich die Sauce sorgfältig mit der heißen Pasta vermengen.