Linguine mit Zitrone, Feta und Basilikum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linguine mit Zitrone, Feta und BasilikumDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Linguine mit Zitrone, Feta und Basilikum

Rezept: Linguine mit Zitrone, Feta und Basilikum
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g frische Linguine (oder 300g getrocknete)
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Saft und abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitronen
5 EL frischer Parmesan
1 Handvoll Basilikumblatt
200 g Feta zerkrümelt
Pfeffer
2 EL geröstete Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frische Nudeln 2 Minuten in reichlich kochendem Salzwasser kochen, getrocknete nach Packungsanweisung al dente garen. Anschließend in ein Sieb abgießen und etwa 2 Esslöffel Kochwasser im Topf zurückbehalten. 

2

Die Nudeln sofort wieder in den Topf füllen und gut mit Olivenöl, Zitronensaft und -schale, Parmesan, Basilikum und drei Viertel des Fetas vermengen. Noch einmal abschmecken, auf vorgewärmte Teller verteilen, mit dem restlichen Käse und den Pinienkernen bestreuen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sein leichter, frischer Geschmack macht dieses Pastagericht zu einem sommerlichen Genuss. Obendrein ist es schnell und einfach zubereitet - und die Zutaten hat man eigentlich immer zur Hand.