Linguine vongole in Kräutersahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linguine vongole in KräutersahneDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Linguine vongole in Kräutersahne

Rezept: Linguine vongole in Kräutersahne
610
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stangen Estragon
2 Schalotten
trockener Weißwein (ersatzweise Fischfond plus 1 EL Zitronensaft)
Salz
1 kg Venusmuscheln (Vongole)
1 Kohlrabi
1 Butter
400 Nudeln (z.B. Linguine oder Spaghetti)
Zitronenmelisse
125 g Sahne
Pfeffer
Koriander jetzt bei Amazon kaufengemahlener Koriander
1 Msp. scharfer Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Estragon waschen und mit den Stängeln grob zerschneiden. 1 Schalotte schälen und in dicke Scheiben schneiden. Beides mit Weißwein und 250 ml Wasser in einen Topf geben, salzen, aufkochen. Die Muscheln gründlich waschen. Offene Muscheln aussortieren und wegwerfen. Geschlossene Muscheln in den kochenden Sud geben und zugedeckt bei starker Hitze 3 Minuten garen, bis sie sich öffnen

2

Muscheln aus dem Sud nehmen und alle, die noch geschlossen sind, aussortieren und wegwerfen. Muschelfleisch aus den offenen Schalen lösen. Den Sud durch eine Filtertüte gießen und bei starker Hitze auf etwa ein Drittel einkochen lassen. Die übrige Schalotte schälen und fein würfeln. Den Kohlrabi schälen, in dünne Streifen schneiden. Die Butter im Topf zerlassen, Schalotte und Kohlrabi darin andünsten, Muschelsud dazugießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten garen.

3

Nudeln in kochendem, gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Zitronenmelisseblättchen fein hacken. Sahne zum Kohlrabi geben, mit Salz, Pfeffer, Koriander und Senf abschmecken. Muschelfleisch und Zitronenmelisse untermischen. Nudeln abgießen, gut abgetropft mit der Soße mischen.