Linsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LinsenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Linsen

russische Art

Linsen
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Suppengrün putzen, waschen und kleinwürfeln. Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und feinhacken. Die Linsen kalt abspülen. Das Öl in einem Topf erhitzen. Das Suppengrün, die Schalotte und den Knoblauch darin unter Rühren so lange braten, bis die Schalotte und der Knoblauch glasig sind. Die Linsen dazugeben und kurz mitbraten. 

2

Das Wasser angießen. Die Gewürznelken, das Lorbeerblatt und die Pfefferkörner dazugeben. Die Linsen einmal aufkochen und dann zugedeckt bei schwacher Hitze 10-15 Minuten kochen, bis sie weich sind, aber noch Biss haben. Wenn sie zu trocken werden, noch etwas Wasser nachgießen. 

3

Den Schnittlauch kalt abspülen, trockentupfen und feinschneiden. Die saure Sahne unter die Linsen mischen und alles noch einmal erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Die Linsen mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Etwa zwei Drittel des Schnittlauchs unter die Linsen mischen, den restlichen darüberstreuen. 

4

Dazu passen Vollkornnudeln oder Naturreis und Salat.