Linsen-Bananen-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linsen-Bananen-CurryDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Linsen-Bananen-Curry

Rezept: Linsen-Bananen-Curry
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Knoblauchzehen abziehen und zerdrücken. Den Apfel schälen und grob raspeln. Alles in heißem Öl glasig dünsten. Die Linsen mit den Gewürzen im Wasser zurn Kochen bringen, dann bei kleinster Hitze etwa 15 Minuten zugedeckt garen.

2

Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden, unter die Linsen heben und weitere 5 Minuten zugedeckt garen. Die Flüssigkeit sollte fast verdampft sein, im anderen Fall im offenen Topf einkochen lassen.

3

Inzwischen die Vollkornnudeln in kochendem Salzwasser in 9 bis 11 Minuten bissfest garen, abseihen und auf 4 Teller verteilen. Die Currylinsen darübergeben und mit saurer Sahne und Schnittlauchröllchen anrichten.