Linsen-Bulgur-Pflanzel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linsen-Bulgur-PflanzelDurchschnittliche Bewertung: 4.31531

Linsen-Bulgur-Pflanzel

Linsen-Bulgur-Pflanzel
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stücke
250 g rote Linsen
Bulgur bei Amazon bestellen125 g Bulgur
Salz
Pfeffer
1 rote Zwiebel (in kleine Würfel geschnitten)
1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
1 große Möhre (feingeraspelt)
2 Eier
Jetzt kaufen!3 EL Speisestärke
100 g Semmelbrösel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL fein gehackter Koriander
1 TL Baharat (Gewürzmischung)
200 ml Pflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Linsen und 750 ml kaltes Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Bulgur einrühren, leicht salzen und bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten quellen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2

Danach die Linsen-Bulgur-Mischung mit den Zwiebeln, dem Knoblauch, den Möhren, der Zucchini und den Eiern vermischen. Im Anschluss die Speisestärke, 3-4 Esslöffel Semmelbrösel und den Koriander unterkneten. Mit Salz, Pfeffer und Baharat krältig würzen. Aus dem Teig mit nassen Händen 8 Kugeln formen, flachdrücken und in den restlichen Semmelbröseln wenden.

3

Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Pflanzel darin portionsweise auf beiden Seiten goldbraun braten. Aus dem Öl heben und auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen.

4

Die Linsen-Bulgur-Pflanzel können in einer Frischhaltebox im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Zusätzlicher Tipp

Einfach, preiswert, vom Vortag zubereiten