Linsen-Schinken-Salat mit Petersilienwurzeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linsen-Schinken-Salat mit PetersilienwurzelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Linsen-Schinken-Salat mit Petersilienwurzeln

Linsen-Schinken-Salat mit Petersilienwurzeln
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Petersilienwurzeln ca. 500 g
1 Knoblauchzehe
1 EL Pflanzenöl
200 g rote Linsen
400 ml Gemüsebrühe
2 säuerliche Äpfel
2 EL Apfelessig
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
150 g Lachsschinken in Scheiben
2 EL frisch gehackte Petersilie
Currypulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Petersilienwurzeln schälen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit den Petersilienwurzeln in heißem Öl kurz farblos anschwitzen. Die heiß abgebrausten Linsen dazu geben und mit der Brühe ablöschen. Aufkochen und etwa 10 Minuten leise gar köcheln lassen.
2
Währenddessen die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel würfeln. Zu den Linsen geben, mit dem Essig, Salz und Cayennepfeffer würzen und lauwarm abkühlen lassen.
3
Den Lachsschinken in Streifen schneiden und mit der Petersilie unter den Salat mengen. Abschmecken und mit Currypulver bestreut servieren.