Linsenbratlinge mit Joghurt und Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linsenbratlinge mit Joghurt und SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91545

Linsenbratlinge mit Joghurt und Salat

Linsenbratlinge mit Joghurt und Salat
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (45 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Linsen unter fließendem Wasser abspülen, mit 1/2 Liter Wasser, den Thymianzweigen und dem Lorbeerblatt zugedeckt ca. 30-35 Min. weich köcheln. Die letzten 5 Min. den Topf öffnen und unter kräftigem Rühren, stark kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Linsen zu zerfallen beginnen. Thymian und Lorbeerblatt entfernen. Den Bulgur nach Packungsaufschrift zubereiten. Den Knoblauch abziehen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und das Grüne in sehr feine Ringe schneiden. Zusammen mit dem Knoblauch, Koriandergrün und Bulgur unter die Linsen mengen. So viel Kichererbsenmehl unterkneten bis eine formbare Masse entstanden ist. Mit Salz, Muskat, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer abschmecken. Kleine Frikadellen formen und in heißem Öl portionsweise goldbraun braten.

2

Dazu nach Belieben Joghurt und Rucolasalat servieren.