Linseneintopf mit Würstchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linseneintopf mit WürstchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81533

Linseneintopf mit Würstchen

Rezept: Linseneintopf mit Würstchen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 ½ l Fleischbrühe
300 g braune Linsen
2 Bund Suppengemüse
3 Kartoffeln
1 Lorbeerblatt
1 TL getrockneter Thymian
4 Paare Wiener Würstchen
100 g geräucherter Speck
1 Zwiebel
Butterschmalz zum Anbraten
1 EL Essig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prisen Zucker
Petersilie zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Fleischbrühe mit den gewaschenen braunen Linsen zum Kochen bringen und 20 Minuten köcheln lassen.
2
Inzwischen das Suppengemüse und die Kartoffeln putzen bzw. schälen.
3
Die Karotten, den Sellerie und die Kartoffeln würfeln, den Lauch in Halbringe schneiden. Alles mit Lorbeerblatt und Thymian zu den Linsen geben; weitere 20 Minuten köcheln lassen.
4
Die Würstchen in eine Cromarganschüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und zudecken.
5
Etwas Butterschmalz erhitzen. Den Speck würfeln und im Schmalz auslassen. Die Zwiebel schälen, würfeln, zugeben und etwas mitbräunen.
6
Die Suppe mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und zum Schluss die Röstzwiebelmischung untermengen.
7
Die Würstchen in Scheiben schneiden, in eine Terrine geben oder auf Teller verteilen und die heiße Suppe daraufschöpfen.
8
Das Ganze mit Petersilie garnieren.