Linsengemüse mit gebackenem Ziegenkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linsengemüse mit gebackenem ZiegenkäseDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Linsengemüse mit gebackenem Ziegenkäse

Linsengemüse mit gebackenem Ziegenkäse
45 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Knollensellerie
100 g Möhren
150 g Austernpilz
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
250 g Linsen Puylinsen
250 ml trockener Rotwein
1 Lorbeerblatt
1 TL getrockneter Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 ml
250 g Baguette
200 g Ziegenkäserolle
2 EL Olivenpaste Tapenade
Hier kaufen!2 TL Weißweinessig
1 TL frisch gehackter Rosmarin
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Knollensellerie und die Möhre waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Austernpilze putzen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln, den Knoblauch und die Austernpilze zugeben und 2 Minuten unter Rühren andünsten. Den Sellerie und die Möhren zugeben, umrühren, anschließend die Linsen zugeben und mit dem Rotwein ablöschen. Das Lorbeerblatt und den Thymian zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach 10 Minuten die Brühe zugießen und bei geschlossenem Deckel 30-40 Minuten garen. Den Backofengrill vorheizen. Das Baguette und den Ziegenkäse in vier Scheiben schneiden. Die Baguettes mit der Tapenade bestreichen, den Ziegenkäse darauf legen und im vorgeheizten Ofen kurz übergrillen. Den Rosmarin und die Petersilie waschen und fein hacken.
2
Den Essig zu den Linsen geben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vier Schälchen verteilen und mit der gehackten Petersilie bestreuen. Den Ziegenkäse mit Salz und Pfeffer übermahlen und mit dem gehackten Rosmarin bestreut auf die Linsen setzen. Heiß servieren.