Linsensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LinsensalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Linsensalat

mit Spinat

Rezept: Linsensalat
350
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Salat
1 Stange Porree
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
200 g rote Linsen
1 Zweig Thymian
Rotwein
Wasser
Salz
150 g junge Spinatblätter
Sauce
Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
2 EL Himbeeressig oder Rotweinessig
1 EL Haselnussöl
3 EL Distelöl oder Maiskeimöl
Thymian zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den weißen Teil der geputzten und gewaschenen Porreestange in feine Ringe schneiden (Rest anderweitig verwenden). Dann Porree und fein geschnittenen Knoblauch in der erhitzten Butter glasig dünsten. Linsen und Thymian zufügen und kurz mitdünsten. Mit Rotwein aufgießen und vollständig einkochen lassen. Nach und nach das Wasser zufügen und die Linsen zugedeckt bei geringer Hitze ca. 15 Minuten garen. Achtung: Die Linsen dürfen nicht verkochen!

2

Anschließend den Spinat verlesen, grobe Stiele entfernen,
 gründlich waschen und gut
 abtropfen lassen.


3

Für die Sauce Salz, gemahlenen Pfeffer, durchgepressten Knoblauch, geraspelte Schalotte, Essig und Öl verrühren. Mit den noch warmen Linsen vermischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

4

Kurz vor dem Servieren den rohen Spinat unter die Linsen mischen. Mit abgezupften Thymianblättchen garnieren und servieren.