Linsensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LinsensalatDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Linsensalat

Linsensalat
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Linsen
Wasser
1 TL Instant-Gemüsebrühe
6 EL milder Rotweinessig
6 EL Maiskeimöl
Salz
schwarzer Pfeffer ,frisch gemahlen
Schale von 1/2 unbehandelten Zitronen
Saft von 1/2 unbehandelten Zitronen
2 Frühlingszwiebeln
1 grüne Paprikaschote (etvva 200 g)
1 Möhre (etwa 150 g)
1 Bund Basilikum oder Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Linsen mit dem Wasser und der Gemüsebrühe aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 45 Minuten gerade eben weich kochen. Den Essig und das Öl daruntermischen. Die Linsen mit Salz und Pfeffer würzen und erkalten lassen. Die Zitronenschale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Den Saft auspressen und mit der Schale unter die Linsen mischen. Die Linsen auf Tellern verteilen.

2

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und hacken. Die Paprikoschote waschen, entkernen und fein zerkleinern. Die Möhre schälen und raspeln. Das Basilikum oder die Petersilie waschen und trockentupfen. Die Blättchen abzupfen, die Stiele sehr fein hacken.

3

Die Zwiebeln, die Paprikaschote, die Möhre und die gehackten Kräuterstiele mischen und über die Linsen streuen. Dann mit den Kräuterblättchen garnieren. Die Linsen noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.