Linsensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LinsensalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Linsensalat

Linsensalat
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Zwiebel (geschält)
Hier kaufen!2 ganze Nelken
300 g Puy-Linsen oder kleine blau-grüne Linsen
1 Streifen Zitronenschale
2 Knoblauchzehen (geschält)
1 Lorbeerblatt
Kreuzkümmel online bestellen2 TL gemahlener Kreuzkümmel
2 EL Rotweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
1 EL Zitronensaft
2 EL fein gehackte Minze
3 Frühlingszwiebeln (in dünnen Scheiben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel mit Nelken spicken und mit Linsen, Zitronenschale, Knoblauch, Lorbeerblatt, 1 Teelöffel Kreuzkümmel und 875 Milliliter Wasser in einen Topf geben.

Aufkochen und bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.

Überflüssiges Wasser abgießen und Zwiebel, Zitronenschale und Lorbeerblatt entfernen.

Knoblauch herausnehmen und fein hacken.

2

Essig, Öl, Zitronensaft, Knoblauch und restlichen Kreuzkümmel vermischen.

Das Dressing mit Minze und Frühlingszwiebeln unter die Linsen rühren.

Kräftig abschmecken und 30 Minuten ziehen lassen, damit sich die Aromen entfalten können.

Bei Zimmertemperatur servieren.

Zusätzlicher Tipp

Puy-Linsen sind kleine grüne Linsen, die es in Feinkostgeschäften, einigen Supermärkten und im Internetversand gibt.