Linsensalat mit Räucherfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Linsensalat mit RäucherfischDurchschnittliche Bewertung: 3.61526

Linsensalat mit Räucherfisch

Linsensalat mit Räucherfisch
275
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Linsensalat
100 g Linsen (über Nacht eingeweicht)
Wasser
1 Zweig Thymian
1 Zweig Majoran
Lorbeerblatt
2 kleine Zwiebeln
1 kleine rote Paprikaschote
1 kleine gelbe Paprikaschote
Marinade
1 TL scharfer Senf
Salz
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Öl
Außerdem
150 g Schillerlocke
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die über Nacht eingeweichten Linsen nächsten Tag zusammen mit den Kräutern, dem Lorbeerblatt und den in Ringe geschnittenen Zwiebeln in einen Topf geben, ½ l Wasser aufgießen und die Linsen in etwa 15 - 20 Minuten bissfest garen. Nach der Garzeit offen etwas abkühlen und nachgaren lassen.

2

Für die Marinade Senf, Salz, Essig und Pfeffer mit- einander verrühren, Öl hinzufügen und alles über die noch lauwarmen Linsen gießen. Paprikaschoten waschen, in sehr kleine Würfel schneiden und zu den Linsen geben. Zum Schluss die in Stücke geschnittenen Schillerlocken und die Petersilie untermischen und den Salat noch etwa 1 Stunde durchziehen lassen. Dazu passen Vollkornbrötchen.