Linsensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LinsensuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81536

Linsensuppe

Linsensuppe
40 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Suppengemüse
200 g Kartoffeln
275 g getrocknete braune Linsen
1 Lorbeerblatt
1 TL getrockneter Thymian
1 l Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
1 Zwiebel
100 g durchwachsener Räucherspeck
1 EL Butterschmalz
edelsüßes Paprikapulver
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
1 TL mittelscharfer Senf
3 EL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Suppengemüse putzen, abbrausen und falls nötig schälen. Alles in sehr kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, abbrausen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Linsen im Sieb kalt abbrausen und mit Gemüse, Kartoffeln, Lorbeer und Thymian in der Brühe aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen.
2
Die Zwiebel schälen und mit dem Speck würfeln. Beides in heißem Butterschmalz in einer kleinen Pfanne bei kleiner Hitze langsam anbraten. Mit Paprikapulver bestauben, kurz weiter braten.
3
Die Speck-Mischung zur Suppe geben und nochmals kurz erhitzen.
4
Essig, Senf und Petersilie in die Suppe rühren und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.