Linsensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LinsensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Linsensuppe

Rezept: Linsensuppe
1 Std.
Zubereitung
9 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g grüne Linsen
50 g klein gewürfelter Speck
1 gehackte Zwiebel
1 Bund Suppengrün
2 große Kartoffeln
1 Lorbeerblatt
Hier kaufen!2 Nelken
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butter
2 EL Zucker
125 ml leicht aufgeschlagene Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Linsen über Nacht mit kaltem Wasser bedeckt einweichen.

2

Speckwürfelchen in einem Topf auslassen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Linsen mit dem Einweichwasser zugeben. Das Suppengrün waschen, putzen und klein schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Alles zu den Linsen geben.

3

Das Lorbeerblatt und die Nelken dazugeben und die Suppe auf kleiner Flamme etwa 40 Minuten köcheln, je nach Frische der Linsen gegebenenfalls länger. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Vor dem Servieren die Butter zerlassen und den Zucker darin leicht karamellisieren und in die Suppe rühren. In Teller füllen und die leicht geschlagene Sahne unterziehen.

Zusätzlicher Tipp

Viele erhältliche Linsensorten müssen nicht mehr eingeweicht werden, insbesondere kleine Arten, wie "Verts du Puy".