Linsensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LinsensuppeDurchschnittliche Bewertung: 31510

Linsensuppe

Linsensuppe
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
200 g getrocknete Linsen
100 g fetter Speck
300 g geröstete Kastanie
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Thymian und Majoran in einem Gazesäckchen
Tomatenpüree
1 Glas Weißwein
2 l Wasser
Salz
Pfeffer
einige Schnitten Brot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Linsen 24 Stunden in viel kaltem Wasser einweichen. Die schlechten Linsen, die obenauf schwimmen, wegwerfen, die guten in einem Topf mit Wasser aufsetzen und 75 Minuten kochen.

2

Kastanien inzwischen rösten, schälen und zerbröckeln. Speck würfeln und mit den Kastanien zusammen in Öl anbraten. Tomatenpüree mit Weißwein verdünnen und, sobald der Speck schön hellgelb ist, beifügen. Kräuter im Säcklein in die Pfanne legen und die Mischung eine Weile sachte kochen lassen.

3

Später die gekochten Linsen und ihr Kochwasser zur Speckbrühe gießen. Suppe nachwürzen und weitere 15 Minuten auf dem Feuer lassen. Kurz vor dem Servieren das Kräutersäcklein herausnehmen.

4

Brot in Öl backen. Man reicht zu dieser nahrhaften Suppe noch Öl und Pfeffer, damit sich jeder damit nach Belieben bedienen kann.